// du liest gerade...

Allgemeines

Rien à déclarer – Nichts zu verzollen

Nachdem vor einigen Jahren “Bienvenue chez les Ch’tis” aus dem Nichts zum erfolgreichsten französischen Film aller Zeiten avancierte, habe ich mich sehr gefreut, dass der neue Film von Dany Boon nun auch in den deutschen Kinos zu sehen ist: “Rien à déclarer” bzw. “Nichts zu verzollen” heißt das Machwerk. Und wieder geht es um Vorurteile, doch dieses Mal über Landesgrenzen hinweg. Doch seht selbst…

Diskussion

Keine Kommentare für “Rien à déclarer – Nichts zu verzollen”

Hinterlasse einen Kommentar